Das Georgette lässt ein Zeichen des Friedens Richtung Himmel steigen

Die Hilflosigkeit gegenüber dem Krieg und der Gewalt in der Ukraine ist in den letzten Wochen auch im Schulhaus Georgette spürbar. Mit «PEACE NO WAR», Friedenswünsche und farbigen Ballonen setzen Schüler*innen und Lehrpersonen ein Zeichen des Friedens.

Eine gewisse Anspannung ist bereits am Morgen im ganzen Schulhaus zu spüren: Ballone werden aufgeblasen, in den Schulzimmern versuchen die Klassen ihren Buchstaben darzustellen und auf dem Rasenplatz werden Markierungen angebracht. Es ist Mittwoch vor den Osterferien. Der Plan ist klar, ob die Durchführung klappt, wird sich zeigen.

Um 11 Uhr versammeln sich alle 10 Klassen des Schulhauses Georgettes auf dem Rasenplatz beim Schulgelände. Jeder Klasse ist ein Buchstabe und eine Farbe vom Schriftzug «PEACE NO WAR» zugeteilt worden. Schwarzgekleidet, mit einem unifarbenen Ballon in der Hand machen sich die zirka 200 Schüler*innen und Lehrpersonen daran, die Buchstaben zu formieren. Aus der Luft soll die Friedensbotschaft zu lesen sein. Es ist gar nicht so einfach, mit 20 Personen ein lesbares «W» hinzukriegen.

Schliesslich gelingt es und die Drohne ist für die Videoaufnahme in Position gebracht. Der Countdown wird gestartet: «10, 9, 8, …». Auf «Los!» steigen die Ballone in den strahlendblauen Frühlingshimmel. An jedem hängt ein Zettel mit einem Friedenswunsch der Georgette-Schüler*innen.

Vor dem Schulhaus gibt es zum Abschluss ein grosses Eiertütschen. Ein herzliches Dankeschön für die wunderbaren, farbigen Eier gespendet von der Ei AG Sursee.

Was den Anlass für uns alle noch berührender macht: Unter die schwarzgekleideten Sekschüler*innen mischen sich vier Kinder und Jugendliche aus der Ukraine. Sie lernen an unserer Schule Deutsch. Auch sie liessen einen Ballon steigen und wetteiferten beim Eiertütschen. Uns allen – Lehrpersonen und Schüler*innen wird es bewusst: Es leben Menschen mitten unter uns, die vor diesem Krieg fliehen mussten, die alles zurücklassen mussten, was ihnen lieb und teuer war: Wohnung, Kleider, Gegenstände, Heimat, Freunde und Familie. Mögen die zum Himmel geschickten Wünsche bald in Erfüllung gehen.

 

Pia Gisler, Sekundarlehrperson Georgette 

"PEACE NO WAR" in Bildern

Anlässe, Termine, Aktuelles

Infomorgen Martini-OL 2023 Wir heben ab - bunte Welt von oben! Terminkalender Georgette 2023/24 Schnupperwoche 2023 Ein guter Tag - das Farbenspiel geht in die 2. Runde! Lehrstellenparcours 2022 Das Georgette lässt ein Zeichen des Friedens Richtung Himmel steigen "In Szene gesetzt" - Projektwoche 2022 Wintersportlager Melchsee-Frutt 2022