"In Szene gesetzt" - Projektwoche 2022

Rund ein Drittel der Lernenden nahmen vom 7. - 11. Januar 2022 an einer Projektwoche in der Sek Georgette teil. Vorab konnte man sich an ein bestimmtes Atelier, alle zum Thema "in Szene gesetzt", anmelden. Zur Auswahl standen Theater, Foto-Story, Videoproduktion sowie Comic.

"Voller Spannung versuchte Lina die grosse, schwere Tür zu öffnen. Atemlos stemmte sie sich dagegen. Auf einmal öffnete sie sich. Lina trat ein. Mit einem lauten Knall fiel die Tür hinter ihr ins Schloss." 

Der Anfang aller Geschichten war vom Leiterteam vorgegeben worden.

Am Montag ging es, nachdem man sich in den klassendurchmischten Gruppen zusammengefunden hatte, los mit Geschichten erfinden, weitere Figuren ausklügeln, Wendungen entwerfen. Und ab dem zweiten Tag wurden erste Szenen skizziert, technisches Know-how erworben, geeignete Orte der Handlungen gesucht (und gefunden), Charaktere besprochen, über Abfolgen entschieden, verworfen, neu entwickelt, ausprobiert... 

In manchen Gruppen wurde aus Lina ein Lino, aus einer zuerst angedachten Komödie eine Tragödie (oder Drama?). In allen Arbeitsgruppen entstand gleichzeitig ein rechter Eifer und alle waren beseelt vom Ziel, ihre nun ausklamüserte Geschichte in Bild und Wort in Szene zu setzen. - "Sie, chönne mer ned i der Pause no grad wiiterfahre? Mer sind drom grad so rechtig dranne." - "Whaaaaaaaaat?!"

Neben der Geschichte mit vorgegebenem Anfang entstanden auf diese Art und Weise noch allerlei andere Erfolgstories...

Für die Foto-Stories einfach klicken und direkt anschauen - die Filme werden mit einem Klick heruntergeladen. Viel Spass! 😊

Anlässe, Termine, Aktuelles

Infomorgen Martini-OL 2023 Wir heben ab - bunte Welt von oben! Terminkalender Georgette 2023/24 Schnupperwoche 2023 Ein guter Tag - das Farbenspiel geht in die 2. Runde! Lehrstellenparcours 2022 Das Georgette lässt ein Zeichen des Friedens Richtung Himmel steigen "In Szene gesetzt" - Projektwoche 2022 Wintersportlager Melchsee-Frutt 2022