Vollversammlung 2: Partizipation bei Schulanlässen und der Tag der Demokratie

In der zweiten Vollversammlung planten die Schülerinnen und Schüler die Schulfasnacht, die Gestaltung des Aussencontainers und in welcher Form Weihnachten bzw. der Advent gefeiert werden sollte. Zudem informierte die Schulleiterin Cécile Huwiler über die Ergebnisse des Tages der Demokratie.

Die Vollversammlung startete ganz traditionell im Foyer. Das Moderationsteam der 6. Klasse begrüsste die Schulgemeinschaft und lud alle zum Tanzen und Singen ein.

Danach übergab das Moderationsteam Frau Huwiler das Wort. Sie berichtete vom Ergebnis des Tages der Demokratie. 

Am 15. September befassten sich die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen in verschiedenen, v.a. spielerischen Formen, mit dem Thema Demokratie. Ein wichtiges Thema, zu welchem den Kindern schon früh einen Zugang verschafft werden soll. Demokratie und Partizipation gehören zusammen - das eine funktioniert nicht ohne das andere. So unterhielten sich die Schülerinnen und Schüler in den Klassenräten, was sie an der Schule Kotten schätzen und was deshalb beibehalten werden sollte. Sie sammelten zudem Dinge, die sie gerne verbessern oder ändern würden. Durch ein demokratisches Verfahren, z.B. der Abstimmung, wurden zwei Vertreterinnen oder Vertreter gewählt. Diese nahmen am 18. September 2023 am Schülerrat teil, welcher von Frau Huwiler geleitet wurde. Dort berichteten die Kinder von ihren Highlights und Anliegen aus den Klassen. So erzählten viele Kinder, dass sie die Vollversammlung toll finden würden, da man dort mitbestimmen dürfe. Auch das schöne und saubere Schulhaus wird von vielen sehr geschätzt, man fühle sich hier wohl. Viele Kinder kommen gerne in die Schule und finden den Unterricht und die vielseitigen Aktivitäten rund um die Schule spannend und toll.

In der Zwischenzeit hatte Frau Huwiler mit dem Lehrerinnenteam die Anliegen besprochen und abgeklärt, was umgesetzt werden kann und informierte an der zweiten Vollversammlung die Kottengemeinschaft. In Zukunft soll es mehr "Superpausen" geben. Auch sollen die Pausenspiele wieder vermehrt aufgegriffen und von Klassen initiert werden. In diesem Zusammenhang soll der grosse Rasenplatz mehr genutzt werden. Dank der 6. Klasse, welche die Spieltonnen nun neu unten einrichtet, werden sich sicherlich mehr Spielgelegenheiten ergeben.

Danach ging es ans Eingemachte. Thema der Vollversammlung waren die kommenden Schulanlässe, welche von den Schülerinnen und Schüler partizipativ gestaltet werden sollen.

Jedes Stufentandem hat dabei einen Anlass erhalten, den es erarbeiten, gestalten und durchführen soll:

Die 5. und 6. Klasse übernimmt dieses Jahr die Planung der Schulfasnacht. Die 3. und 4. Klasse kümmert sich um Weihnachten bzw. den Advent und der Kindergarten mit der 1. und 2. Klasse befasst sich mit der Gestaltung des Aussencontainers.

Als sich die Klassen miteinander zurückgezogen haben, haben sie in verschiedenen Formen Ideen gesammelt und miteinander diskutiert, wie z.B. mit einem Placemat. Die 3. und 4. Klasse beispielsweise präsentierte unter sich jeweils die zwei beliebtesten Ideen und erhoben in einer ersten Abstimmung, welche Ideen am besten ankamen. Auch die 5. und 6. Klasse erarbeitet mit einem Placemat und in einer anschliessenden Diskussion, was ihnen an der Schulfasnacht besonders wichtig ist. Die Unterstufe hat sich bei einer Abstimmung auf ein Thema einigen können.

Die Zwischenergebnisse wurden anschliessend im Foyer den anderen vorgestellt. Dafür kamen von jedem Stufentandem einige Kinder nach vorne und berichteten den anderen.

Die Ideen werden nun weiterentwickelt und die Umsetzung von den Klassen erarbeitet und auf ihre Umsetzbarkeit geprüft.

Möchten Sie gerne wissen, welche Ideen umgesetzt werden? Gerne werden wir Sie hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten!

 

Ideen sammeln in einem Placemat Im Kindergarten wird über die Gestaltung  des Aussencontainers gesprochen Ideen auf dem Placemat In Gruppen werden Ideen gesammelt Die 2. Klasse bespricht die Themen Die Kinder präsentieren die beliebtesten Ideen der Placemats Ideensammlung Moderationsteam der 6. Klasse Ideen besprechen in der 5. und 6. Klasse Präsentieren der Zwischenergebnisse im Foyer Ideenpräsentation Präsentieren vor der ganzen Kottengemeinschaft Die Unterstufe präsentiert Kottentanz Teamwork in Gruppen Ideensammeln mit einem Placemat

Anlässe, Termine, Aktuelles

2. Klasse: Ausflug ins Museum für Kommunikation Schulfasnacht 2024 4.-6. Klasse: Wintersporttag 2024 im Sörenberg 3. Klasse: Pausenkiosk 3. Klasse: Squashen Vergnügen im Schnee Lesenacht Superpause 5. / 6. Klasse: Besuch des Kinderbuchautors Marcel Naas Vollversammlung 2: Partizipation bei Schulanlässen und der Tag der Demokratie Hörgenuss im Somehuus: Lenchens Geheimnis Herbstwanderung 2. Klasse Herbstwanderung 3. / 4. Klasse Waldwoche Kindergärten Kotten Die erste Vollversammlung Herzliche Gratulation zur bestandenen Veloprüfung! Kulinarisches in der Projektwoche 6. Klasse: Wissenschaft hautnah erleben im Technorama Sommersporttag 2023: KiKo und Partizipation Das Kottenfest 2023 VV3: Sommersporttag und ein geheimnisvolles Paket Die Superpause Schulfasnacht 2023: Wiedervereint! 4. - 6. Klasse: Wintersporttag im Sörenberg Vollversammlung 2: Ein neuer Tanz und Spielmöglichkeiten für die Mittwochmorgenpause Adventskonzert der 3. und 4. Klasse Die Kottenzeitung der 5. Klasse